Stadtmitte Kelkheim

Lippstadt DIC

Triangel als Solitär

Der Solitär übernimmt durch seine eigenständige Dreiecksform die vorgegebene Richtung der Fachhochschule und kombiniert diese mit dem Straßenverlauf der Rixbeckerstraße. Als Eingangszeichen in die Stadt Lippstadt symbolisiert der Baukörper durch seine Form die Trilogie von Lehre, Forschung und Entwicklung. Die aufsteigenden und abgerundeten Ecken betonen die solitäre Erscheinung des Baukörpers und verweisen mittels dieser Formensprache auf die Automobilindustrie. Die Triangel als Grundform bildet umlaufende Büro- und Laborbereiche aus, die durch kurze Wege miteinander eng verbunden werden. Der glasüberdeckte Innenhof bildet das kommunikative Zentrum. Im Erdgeschoss gibt die Multifunktionsfläche den unterschiedlichen Veranstaltungen den nötigen Raum.

Unsere Leistung 2. Preis im Realisierungswettbewerb
Bauherr GWL GmbH
Größe 7.800 m² BGF
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Erfahren Sie weitere Details.