Stadtmitte Kelkheim

Frankfurt radiomedicum

Der Stammsitz für das Radiomedicum

Der Stammsitz der Radiologischen Arztpraxen an der Mainzer Landstraße in Frankfurt wird um einen bestehenden Glasanbau erweitert. Der mit einer bronze-eloxierten Streckmetallfassade belegte Pavillon wird fortan das neue Entrée der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin bilden. Dies ist der Ausgangspunkt für eine umfassende Neustrukturierung der gesamten Praxisfläche in Bezug auf die Arbeitsabläufe, haustechnische Versorgung und Gerätetechnik. Es werden auf drei Etagen alle Bestandteile einer modernen radiologischen Diagnostik organisiert, die in dem großzügigen Eingangs- und Anmeldebereich Ihre Entsprechung finden. Auch bei diesem Standort für unseren Bauherren Radiomedicum werden die Prinzipien unseres Corporate Designs angewandt und verfeinert, um eine angenehme und entspannende Atmosphäre für die Patienten zu erzeugen.

Unsere Leistung Entwurf
Planung
Bauleitung
Haustechnische Konzeption und Koordination
Medizinplanung für 2 MRTs, CT und Röntgengerät
Coperate Design
Möbeldesign
Bauherr Radiomimetikum
Größe 1.100 m² BGF
2 Mio. EUR
Fertigstellung 2014
Fotos Klemens Ortmeyer
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Erfahren Sie weitere Details.