Stadtmitte Kelkheim

Berlin Luisenblock

Städtebau im Herzen von Berlin

Anlass und Ziel des städtebaulichen Ideenwettbewerbs Luisenblock Ost ist es, für das städtebaulich bedeutsame Quartier im Parlaments- und Regierungsviertel Berlin, eine Neuordnung der Bebauung, der Erschließung und der Freiflächen zu entwickeln und das östliche Ende des Band des Bundes zu formulieren. Am Schnittpunkt zwischen dem Band des Bundes, dem Stadtblock des denkmalgeschützten ehemaligen Kaiserlichen Patentamtes und der Spree setzen wir einen offenen Stadtraum als Vernetzung von Urbanität und Demokratie, von Staat und Stadt, von Politikern und Bürgern. Der Platz öffnet sich zur Spree und bildet den Kristallisations- punkt zwischen Band und Stadt.

Unsere Leistung 10. Rang im offenen EU- weiten Ideenwettbewerb
Bauherr Land Berlin und BRD
Größe 60.000 m² BGF
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Erfahren Sie weitere Details.